Eppelborn - Das Saarland lebt gesund - Kursangebot des Kneipp-Vereins Eppelborn

Eppelborn - Das Saarland lebt gesund - Kursangebot des Kneipp-Vereins Eppelborn

Zurück zu:Das Saarland lebt gesund

Deutschlandweit gibt es zurzeit über 600 Kneippvereine. Für jedes Alter finden Sie hier Angebote zur gesunden Lebensführung, Ernährung, Bewegung, Heilpflanzen und Kneipp-Anwendungen.

Die Vereine sind gemeinsam aktiv mit Wanderungen, Radtouren und Reisen. Dabei immer im Vordergrund: Das Miteinander.

Der Kneipp-Verein Eppelborn bietet eine Reihe von Bewegungs- und Entspannungskursen an.

QiGong: Qigong ist ein Sammelbegriff für vielfältige Übungsmethoden, die in China entwickelt wurden und sich in unterschiedlicher Weise mit unserer Lebenskraft beschäftigen. Im Rahmen der traditionellen chinesischen Heilkunde stellt QiGong den aktiven Teil dar, den Weg des Übens, des eigenen Bemühens um Gesunderhaltung und Heilung. Anwendungsgebiete: Stress, Gereiztheit, Schlafstörungen, Überlastung, Nervosität, Muskelverspannungen, Infektanfälligkeit, Rückenschmerzen, Bluthochdruck, Bronchitis sowie viele andere Krankheitsbilder. Qigong nennt man auch die schöne Schwester der Akupunktur.

Taiji: Taiji kann mit „das erhabene Letzte“ übersetzt werden und ist ein traditioneller Begriff aus der taoistischen Philosophie mit dem Verweis auf den Ursprung des Taijijuan als Selbstverteidigungspraktik des Menschen im engeren, aber auch im erweiterten Sinne (Gesundheit, Selbsterkenntnis, Befreiung von sozialen Zwängen). Langsame fließende Bewegungen sind typisch für das Taijijuan. Die Bewegungen strahlen Ruhe aus wie langsam am Himmel vorbeiziehende Wolken, wie ein träge dahin fließender Fluss. Im Laufe der Jahrhunderte haben sich in China genau festgelegte Bewegungsabläufe herauskristallisiert, die zu „Formen“ aneinandergefügt wurden. Zurzeit üben wir die „24er“, die Peking-Form. Taiji kann jeder lernen – ob jung oder alt – sportlich oder unsportlich. Die Voraussetzung zum Erlernen ist die Bereitschaft zum regelmäßigen Üben. Das Taijijuan ist ein Weg, der entsteht, wenn du ihn gehst.

Yoga: Ein Weg zum Selbst. In diesem Kurs lernen wir die sorgfältige Ausführung von Körperübungen sowie Entspannung. Eingebettet in die Körperarbeit sind Informationen über das, was Yoga vom Ursprung her ist: Das Streben nach Einheit von Körper, Seele und Geist.

Funktionelle Gymnastik: Geeignet für jede Altersstufe. Durch Rückentraining, Dehn- und Kräftigungsübungen sowie Entspannungstechniken und Atemübungen werden Wege gezeigt, muskuläre Dysbalancen auszugleichen und Kraft und Freude für den Alltag zu tanken.

Jazz-Gymnastik: Koordinationsübungen bestimmen einen Großteil unserer Übungsstunden. Nach Musik aus der Jazz-Szene und modernen Rhythmen erlernen wir kleinere Tanzfolgen. Bauch, Beine, Po und Entspannung werden nicht vergessen.

Tanzen: Wir treffen uns in froher Runde zum geselligen Tanzen. Auf unserem Programm stehen Walzer, Rumba, Foxtrott, Tango, Square-Tanz, Quadrille, Blocktänze und vieles mehr. Beweglichkeit, Stärkung unserer Gelenke und Muskulatur, und natürlich Lebensfreude ist unser Ziel.

Walking: Wir bewegen uns in freier Natur, Herz und Kreislauf werden gestärkt. Wir treffen uns in zwangloser Runde und steigern mit Walking unser gesamtes Wohlbefinden.

Zusätzlich fallen die Kosten für die einzelnen Trainingseinheiten an.

© LandesArbeitsgemeinschaft für Gesundheitsförderung Saarland e.V. (LAGS)

www.haluksy.biz www.wiekannmanschnellabnehmen.eu www.celulit.com.pl